klimatarisch

Auf lange Sicht gehen wir alle baden.

Unglaublich.de/ klimatarisch

Alles geht den Bach runter, im Wasser unter? Ab auf die Straße demonstrieren, zivil aber ungehorsam sein? Yes, my dear! Willkommen im Zeitalter des Klimatariers! Klimatarier ist man nicht, sondern wird man, ein Leben lang sozusagen als Annäherung an einen Grenzwert.

WIR SIND AN EINEM KRITISCHEN PUNKT DER MENSCHHEITSGESCHICHTE, DAS KLIMA BRICHT ZUSAMMEN UND WIR ERLEBEN UMWELTZERSTÖRUNG UND ARTENSTERBEN IN NOCH NIE DAGEWESENEM UMFANG.

LASST UNS GEMEINSAM ARBEITEN UND DAGEGEN VORGEHEN!

Wo fangen wir damit an? Bei uns! Werde Klimatarier – ein Leben lang! D.h. du darfst auch ab und zu, wenn es gar nicht anders geht, mal Fleisch essen.

Was musst du dafür tun? Kurzform:

Gebe so wenig Geld wie möglich aus!

Etwas ausführlicher:

Spare Energie, nutze Ökostrom!

Die Kraftwerke und Industrien sind weltweit in allen Ländern die größten CO2-Produzenten. Fossile Energiequellen wie Öl und Kohle schädigen das Klima durch hohe CO2-Emissionen und die Atomkraft birgt auf Jahrhunderte ein enormes Risiko. Wenn wir energiesparend leben und Ökostrom nutzen, können wir alle zu einer zukunftsfähigen, klimaneutralen Energieversorgung beitragen.

 Nutze Fahrrad und öffentliche Verkehrsmittel!

Autos, Motorräder, Lkws und Flugzeuge sind weltweit der zweitgrößte CO2-Produzent. Fliegen ist die klimaschädlichste Art sich fortzubewegen. Fliege nur, wenn es gar nicht anders geht. Verzichte auf exotische Reiseziele.

 Esse nachhaltiger! Kaufe nur, was du auch wirklich isst!

Die Landwirtschaft ist der drittgrößte CO2-Produzent. Esse möglichst wenig tierische Produkte (Fleisch, Milch, Käse etc.), denn diese sind besonders klimaschädlich und tragen wesentlich zum CO2-Ausstoß bei. Bio, regional und saisonal sollten unsere Lebensmittel sein, um den CO2-Ausstoß zu reduzieren. Auf die Kombination dieser drei Faktoren kommt es an, denn auch Bio-Produkte haben oft einen langen Transport hinter sich. Verzichte auf Plastikverpackungen und kaufe möglichst wenige industriell verarbeitete Produkte! Kauf nur, was du auch wirklich isst.

Kaufe nur, was du wirklich brauchst! Konsumiere nachhaltiger!

Mit dem Kauf von immer wieder neuen Autos, Klamotten, Handys usw. tragen wir maßgeblich zur Klimakatastrophe bei. Minimiere deinen Konsum auf das, was wirklich notwendig ist und vermeide Verschwendung in jeder Hinsicht. Kaufe bewusst und weniger ein. Achte auf die Nachhaltigkeit von Produkten. Besonders umweltschädlich ist Palmöl, das in vielen Lebensmitteln und Kosmetikartikeln enthalten ist. Für dessen Herstellung werden Regenwälder abgeholzt und somit eine enorme Vielfalt verschiedener Tier- und Pflanzenarten vernichtet. Regenwälder stabilisieren aber auch maßgeblich das Klima der Welt, indem sie der Atmosphäre Kohlenstoffdioxid (CO2) entziehen und stattdessen Sauerstoff abgeben.

Gemeinsam transformieren!

Als Klimatarier haben wir es in der Hand, weltweit die Transformation zu nachhaltigen, ressourcenschonenden Wirtschaft- und Gesellschaftssystemen anzustoßen und zu beschleunigen.

Die Antwort auf die Wirtschaftssysteme mit sich permanent steigerndem Ressourcenverbrauch (Wachstum) ist: konsumiert viel weniger und generationengerecht – je schneller, desto besser.

TRAGE ALS KLIMATARIER aktiv zur Rettung des Klimas und der Umwelt bei.

#klimatarisch #girl #love #haare #hair #sprüche #quotes #zitate #zitat #wordporn #life #photo #instagood #instalike #photooftheday #instadaily  #picoftheday #unglaublichde

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

besorgt, klimatarisch

AUCH INTERESSANT

klimatarisch

Mich gibt es seit und noch in 100.000 Jahren!

Mich gibt es seit und noch in 100.000 Jahren! #wahr #sprüche #zitate #zitat #wordporn #life #photo #instagood #instalike #photooftheday #instadaily  #picoftheday #unglaublichde

Seelenstaub

Wir alle sind oder werden in unserem Leben auch mal richtig traurig und unglücklich sein: kürzer, länger oder gefühlt für immer. Der…
Menü